Truckwash A61: „Immer mehr ausländische Spediteure besuchen uns!“

Ein ausgiebiger Boxenstopp für eine professionelle Wäsche. Truckwash A61 unter der Leitung des Geschäftsführers Santo Zavattieri ist seit einiger Zeit Teil des Road-Service-Netzes von TRAVIS: „An unseren Standorten ist immer viel los. Es ist ein Kommen und Gehen von Fahrern, die immer unter Zeitdruck stehen. Es ist daher für uns immer wieder eine Herausforderung, in kurzer Zeit Spitzenqualität anzubieten. Mit TRAVIS können wir Schritt halten und den Service anbieten, den der Kunde von uns erwartet.“


 „In der Vergangenheit haben wir noch alle Transaktionen manuell mit einer „Ratsche“ abgewickelt. Mit TRAVIS ist dieser Prozess vollständig automatisiert, was die Zahlungen wesentlich reibungsloser und weniger fehleranfällig macht. Und nicht ganz unwichtig: Die Bezahlung innerhalb von 15 Tagen ist sehr praktisch. Wir stellen auch fest, dass die Anzahl der Besuche von Neukunden zunimmt, da wir jetzt auch mehrere Tankkarten akzeptieren können. Und das bringt natürlich mehr Umsatz. Wir sehen auch, dass Spediteure uns zunehmend über das TRAVIS-Buchungstool finden. Wir waren ausländischen Fahrern nicht ganz unbekannt, aber ein größerer und vielfältigerer Kundenkreis in Europa durch die TRAVIS Plattform, das ist natürlich großartig!“

 

„Als Unternehmer im Bereich der Lkw-Waschanlagen ist es wichtig, sich seiner Position in Bezug auf Umwelt und Klima bewusst zu sein. Wasser ist ein kostbares Gut, aber wir brauchen viel davon, um unsere Arbeit gut zu machen. Glücklicherweise können wir 90 % des verbrauchten Wassers durch intelligente Techniken wiederverwenden. TRAVIS trägt indirekt auch zu einer saubereren Umwelt bei. Transportunternehmen haben die Möglichkeit, ihre Fahrten effizienter zu organisieren, indem sie eine Wäsche auf der Route buchen. Auf diese Weise werden unnötige Kilometer  und Doppelwäschen vermieden. Somit versuchen wir gemeinsam einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten - ein großer zusätzlicher Vorteil!“

 

Über Truckwash A61

Truckwash A61 befindet sich direkt am Autobahnkreuz Koblenz, Abfahrt Koblenz-Metterich und an der A3, Abfahrt Bad-Honnef Linz. Beide Standorte haben eine vierspurige Waschstraße und verwenden die Bürstensysteme von Steinbrückner-Reinigungstechnik. Truckwash 61 ist die Adresse für alle Lkw-Fahrer mit Fahrzeugtypen, die für eine herkömmliche Autowaschanlage zu groß sind. Die Lkw-Waschdienstleistungen umfassen: Innen- und Außenreinigung, Handwäsche für Zugmaschinen, Spezialbehandlungen für Aluminiumteile und Desinfektion gemäß HACCP-Standard.

 

Über TRAVIS Road Services

TRAVIS Road Services bietet Transportdienstleistern ein umfangreiches europäisches Netz an Road-Services. Über die TRAVIS-Buchungsplattform können Transportunternehmen Dienstleistungen wie Truckwash, Tankreinigung, Truckparking und Reparaturen finden, buchen und bezahlen. Das Netzwerk wächst täglich mit qualifizierten Servicepartnern wie Truckwash A61 - und die Zahl der registrierten Fahrzeuge steigt. Möchten Sie auch als Servicepartner in das Road-Service-Netz von TRAVIS einsteigen? Bitte kontaktieren Sie uns.

 



Zurück zur Übersicht

PDF herunterladen